Wasserbetten und Arthritis

Verbessern Sie Ihren Schlaf und Ihre Schlafumgebung bei chronischen oder langfristigen Schmerzen durch Arthritis, denn die tragen oft zu Müdigkeit bei.

Therapeutische Wärme

In einem Wasserbett erreichen Sie das gleiche lindernde Gefühl, dass Sie von langem, warmem Duschen oder einem Whirlpool kennen. Die Wärme entspannt Ihre Muskeln und erhöht die Blutzirkulation. Dies bedeutet nicht, dass das das Bett heilen kann, aber es kann Ihre Schmerzen unmittelbar lindern und Ihre Lebensqualität damit erhöhen. Natürlich können Sie auch mit ganz neutral eingestellter Temperatur schlafen, ohne zusätzliche Wärme – Sie wählen nach Bedarf.

Die Wassermatratze wird mit unserem digitalen Heizsystem Akva Vital beheizt, dass schonend im energiesparenden Niedervoltmodus seien Arbeit verrichtet.

Viele Wasserbettschläfer erleben täglich, dass die Wärme, kombiniert mit der einzigartigen Druckentlastung, den Schlaf  verbessert und Schmerzen, z.B. durch Arthritis verursacht, lindern kann.

Verbessern Sie die Qualität Ihres Schlafs

Die maximale Druckentlastung und die gleichmäßige Unterstützung sind unserer Meinung nach notwendig für einen ruhigen und ungestörten Schlaf. Das Wasserbett hilft Ihnen dabei, eine bequeme Schlafposition zu finden, die auch dann gelingt, wenn  Gelenke geschwollen sind und taubliegen.

Der Schwebeschlaf im Wasserbett und die über die Füllmenge angepasste Unterstützung sorgt für eine ruhige Nacht – Sie müssen sich viel weniger drehen und wenden, denn jede Position ist bequem und unbelastend. Weniger Bewegungen durch Wenden bedeutet gleichzeitig, dass Sie ungestört in Ihren Schlafphasen regenerieren können. So erholen Sie sich schneller und besser, als wenn Sie sich einer Matratze anpassen müssten.